Externer Compliance-Beauftragter

Die Bestellung eines externen Compliance-Beauftragten / Compliance-Officers sichert die Einhaltung von Compliance-Vorgaben in Ihrem Unternehmen, Verband oder Verein und beugt maßgeblich das Risiko von Compliance-Verstößen vor. Als externer Compliance-Beauftragter berate ich zu allen Themen, Fragen und Herausforderungen, die im Umgang mit Compliance-relevanten Themen in Ihrem Unternehmen eine Rolle spielen könnten.

Kompetent beraten – so sichern Sie die Einhaltung von Compliance-Regeln in Ihrem Unternehmen

Mit meinem Dienstleistungsangebot im Bereich der externen Compliance-Beratung biete ich Unternehmen, Vereinen und Verbänden jedweder Größe eine preisgünstige Alternative zur Bestellung eines internen Compliance-Beauftragten und unterstütze Sie bei der Einhaltung der gesetzlichen und selbstgesetzten Vorgaben. Dabei profitieren Sie von meiner langjährigen Expertise im Bereich „Compliance“. [Verlinkung zu „Kunden & Referenzen“]

Mein Leistungsangebot als externer Compliance-Beauftragter auf einen Blick

Compliance-Beratung:

  • Welche Relevanz besitzt das Thema „Compliance“ für Ihr Unternehmen?
  • Welche Konsequenzen sind gegebenenfalls aus der Missachtung von compliance-relevanten Themen zu befürchten?

Compliance-Analyse:

  • Wie ist es um die Einhaltung von Richtlinien und Gesetzen in Ihrem Unternehmen bestellt?
  • Drohen gar Sanktionen durch den Gesetzgeber bei Missachtung von Vorgaben?
  • Analyse des Optimierungspotenzials durch eine erfolgreich etablierte Compliance-Kultur

Compliance-Implementierung und -Dokumentation:

  • Ausarbeitung von unternehmenseigenen Compliance-Grundsätzen nach vorheriger Bedarfsanalyse
  • Auf Wunsch Unterstützung beim Aufbau einer unternehmenseigenen Compliance-Organisation (CMS – Compliance Management System)

Compliance-Etablierung:

  • Erstellung von Informationsmaterialien in gedruckter / digitaler Form zum Thema „Compliance“ für die Geschäftsführung, Mitarbeiter, Geschäftspartner und Kunden
  • Bedarfsgerechte Schulungen & Seminare für die Geschäftsführung und Mitarbeiter zu den Geschäftsgrundsätzen
  • Unterstützung beim Aufbau einer unternehmensinternen Compliance-Abteilung

Compliance-Umsetzung

  • Überwachung der Umsetzung der unternehmensspezifischen Compliance-Vorgaben
  • Meldung von Regelverstößen an die Geschäftsleitung. Dem externen Compliance-Beauftragten obliegt es jedoch nicht, eine Bewertung der Schwere des Verstoßes abzugeben oder Sanktionen zu veranlassen.

Ihre Vorteile bei der Bestellung eines Compliance-Beauftragten auf einen Blick:

  • Speziell auf die Bedürfnisse des jeweiligen Auftraggebers zugeschnittene Beratung
  • Unbelastete Beratungsleistung, frei von konzerninternen „Historien“
  • Minimierung von Interessenskonflikten
  • Entlastung eigener Ressourcen
  • Hohe Expertise durch Betätigung als externer Compliance-Beauftragter in verschiedenen Unternehmen
  • Bedarfsabhängige Leistung
  • „Frischer Blick“ auf interne Abläufe

Sie wollen meine Dienstleistung als externer Compliance-Beauftragter in Anspruch nehmen oder einen Beratungstermin zum Thema „Compliance“ vereinbaren? Dann nutzen Sie dazu das Kontaktformular.