Datenschutzspezialist André Weinert (TÜV–zertifizierter Datenschutzberater und TÜV–zertifizierter Datenschutzauditor) vom Wirtschaftskontor Weinert, Rostock

Patrick Knittel Datenschutz

Patrick Knittel – Datenschutz

Seminar am 14.06.2021, 11:00 – 17:00 Uhr

Ein besonders informatives Seminar für Praktiker zum Thema Löschen

gemeinsam mit Herrn André Weinert

Das Löschen bildet spätestens seit der DSGVO einen Schwerpunkt in der Umsetzung. Doch hinter dem Löschen steht noch viel mehr als gedacht:  das sog. Recht auf Vergessenwerden. Es soll sicherstellen, dass Informationen mit direktem Personenbezug nicht auf Dauer abgerufen werden können. Verantwortliche im Unternehmen sind daher verpflichtet Löschkonzept vorzuweisen, das diese gesetzlichen Vorgaben klar regelt. Welche Anforderungen daran zu stellen sind, wie es aussehen kann, woher die Pflicht zur Löschung kommt und was man bei einem Löschkonzept beachten sollte erfahren Sie bei uns.

Paritätische Akademie Berlin gGmbH
Beitrag: € 239,- für Mitglieder, sonst € 279,-
Anmeldeschluss: 17.05.2021
zur Anmeldung https://akademie.org/service/seminaranmeldung/seminar/3332529/reset/1.html?tx_zone35seminars_pi1%5Bskip%5D=1&cHash=dced0ac32ea0759d213cb16b994196bf

Inhalt:

Die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben zum Löschen stellt in der Praxis für die meisten Unternehmen, Vereine und Einrichtungen eines der wichtigsten Themen dar.  Gerade im Hinblick auf die Neuerungen durch die DSGVO bedeuten sie für die grundlegenden Betroffenenrechte in der Praxis gewaltige Veränderungen, denn sie hat Vergleich zum alten BDSG erhebliche Veränderungen erfahren. Was muss ich also als Verantwortlicher in meinem Unternehmen beachten und umsetzen?

Das Seminar gibt Ihnen einen Überblick, welche wesentlichen datenschutzrechtlichen Anforderungen an das Löschen nach Art. 17 DSGVO gestellt werden und welche spezialgesetzlichen Anforderungen beim Löschen zu beachten sind. Oftmals steht der datenschutzrechtlich verankerten Löschverpflichtung u.a. die Aufbewahrungspflicht zu Datensätzen aus anderen Fachbereichen entgegen. Dies fängt bei der altbekannten Frist in der Buchhaltung, Finanzwesen und geht übers Personal übers Bewerbermanagement bis hin zu anderen bisher unbekannten gesetzlichen Aufbewahrungsfristen aus Spezialgesetzen, insbesondere auch zur allgemeinen Beweissicherung.

Wir geben Ihnen Tipps für die Umsetzung und Hinweise, wie Sie das Betroffenenrecht auf Löschen mit den Aufbewahrungspflichten in Einklang bringen können. 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Patrick Knittel - Datenschutz

Patrick Knittel – Datenschutz